Rezension

Kirschroter Sommer

Carina Bartsch

Rowohlt Taschenbuch Verlag

ca. 510 Seiten

  Taschenbuch 9,99€ (D)
                       10, 30 € (A) 

E-Book        2,99€

Auflage 7 am 25.01.2013

Originaltitel : Kirschroter Sommer







Beschreibung :

Würdest du deiner ersten Liebe eine zweite Chance geben? 
Die erste Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Emely. 
Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas, 
den Mann mit den leuchtend türkisgrünen Augen. 
Der Bruder ihrer besten Freundin hat ihr Leben schon einmal 
komplett durcheinander gebracht, und die Verletzung sitzt
 immer noch tief. Emely hasst ihn, aus tiefstem Herzen. 
Viel lieber lenkt sie ihre Aufmerksamkeit auf den anonymen
 E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen sensiblen und 
romantischen Nachrichten ihr Herz berührt.
 Aber kann man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben?


Lieblingsstelle :

"Wofür steht eigentlich die 69 ?", fragte ich. 
"Für die Anzahl der Frauen, die du hattest? Für die Stellungen ? 
Oder gar für deinen IQ ? Ich tippe auf letzteres."
"Wie wäre es mit Zentimeter?" entgegnete er.
"Wie wäre es damit: Dann nimm deine Salatgurke und geh duschen ? "


Meinung:

Dieses Buch ist Grandios !
Auf jeden Fall ist dieses Buch bei meinen Jahreshighlight ganz vorne mit dabei.
Ihr müsst dieses Buch unbedingt lesen, wenn 
ihr es bis jetzt noch nicht gelesen habt, tut es sofort !
Das Cover, wie ich finde, ist wirklich nicht so beeindruckend,
aber lasst euch davon bitte nicht verunsichern.
Man kommt gleich von Anfang an in die Geschichte rein, es wird nicht lange 
drumrum geredet sondern nach ungefähr 20 Seiten geht es schon los.
Es ist einfach verzaubernd, lustig, charmant und total beeindruckend.
Man liest und denkt man ist Emely selbst, sie ist nicht so 
eine Protagonistin wie in den meisten anderen Romanen, sie ist eine 
Charakterstarke und Selbstsichere Protagonistin. Ich konnte 
ihre Handlungen in der Geschichte immer nachvollziehen. Ich
habe herzhaft darüber gelacht, wenn teilweise so geniale und tolle Sprüche von ihr
gekommen sind. Und doch war immer eine gewisse Romantik da, 
die man wirklich gespürt hat. 
Der Schreibstil hat das ganze einfach komplett grandios
gemacht, denn er ist einfach flüssig und gut zu lesen, er gibt dem ganzen,
 um es kurz auszudrücken, den letzten Schliff.
Die Idee und deren Umsetzung ist so beeindruckend, und 
ich hatte mir auch viel von diesem Buch versprochen 
und muss sagen diese Ansprüche hat es auch komplett erfüllt. 
Vor allem weil man immer wissen wollte und musste wie es weiter geht, ich konnte es wirklich kaum aus der Hand legen.
Also wenn ihr Lust auf einen witzigen und dennoch schönen, süßen Roman habt, dann lest ihn sofort ! 
Ich kann dieses Buch wirklich nur empfehlen, 
es ist kein kitschiger Liebesroman
ganz im Gegenteil !

Bewertung :

Cover : ♥♥♥♥
Charaktere : ♥♥♥♥♥
Idee : ♥♥♥♥♥
Geschichte : ♥♥♥♥♥
Spannung : ♥♥♥♥♥
Schreibstil : ♥♥♥♥♥


Gesamtwertung :




Monatsrückblick

November


Insgesamt habe ich 649 Seiten gelesen, was im Durchschnitt ca. 22 Seiten pro Tag macht. 
Aufgrund der Schule hatte ich leide nicht so viel Zeit zu lesen, doch der Dezember ist jetzt schon besser als November und auch als Oktober, denn da hab ich leider gar kein Buch gelesen :-P
Ich hoffe im Dezember auch noch das Buch von Justin Cronin beenden zu können, doch da man sehr Aufmerksam bei diesem Buch lesen muss erfordert das doch schon ein bisschen Zeit :-)!

Viel Erfolg und Spaß beim Lesen !




Justin Cronin- DerÜbergang

5oo/1020 Seiten gelesen


Charles Dickens - Eine Weihnachtsgeschichte

149 Seiten 

4 ♥





Neuzugänge

Meine Neuzugänge November

Hier sind alle meine Neuzugänge aus dem November, insgesamt sind es 11 was sich ja zum Glück noch im Rahmen hält !
Die meisten habe ich von Tauschticket ergattert, ihr könnt ja mal vorbeischauen, viel hab ich zwar nicht anzubieten da erst alles weggegangen ist, aber vielleicht findet sich ja etwas :-)! Mein Tauschticket :-)

Mein SuB liegt derzeit also bei 17 Büchern, das ist ja noch im normalen bereich haha :-)


  • Yann Martel - Schiffbruch mit Tiger   (Tauschticket)
  • Carina Bartsch - Kirschroter sommer    (Mängelexemplar)
  • Anthony E. Zuiker - Level 26 Dunkle Offenbarung (Tauschticket )
  • Dan Wells - Ich bin kein Serienkiller   (Tauschticket)
  • Dan Wells - Mr. Monster    (Tauschticket)
  • Dan Wells - Ich will dich nicht töten   (Tauschticket)
  • Charles Dickens - Eine Weihnachtsgeschichte   (Tauschticket)
  • Stephenie Meyer - Seelen   (Tauschticket)
  • Tommy Krappweis - Mara und der Feuerbringer   (Tauschticket)
  • Tommy Krappweis - Mara und der Feuerbringer Das Todesmal  (Tauschticket) 
  • Tommy Krappweis - Mara und der Feuerbringer Götter Dämmerung  (Tauschticket)